Volleyballabteilung der SG Letter 05 lädt zum Sichtungstermin ein

Am Donnerstag, den 3. August 2017 findet in Letter erstmals nach den Sommerferien wieder Volleyball-Training statt.

Die Sportgemeinschaft Letter 05 sucht dringend für die weiblichen U16 noch Spielerinnen, die schon über Spielerfahrung im Ballsport verfügen in der Altersklasse 2001 und jünger zum sofortigen Spielantritt. „Wir haben insgesamt nur sieben Spielerinnen, die wir in der kommenden Saison für die U16 melden konnten. Das sind zuwenige, um die Saison zu bestreiten!“, bemängelt die stellvertretende Abteilungsleiterin Jessika Zimmermann. Letter hofft auf Zulauf, sonst wird das junge engagierte Team nicht antreten können und muss kurzfristig zurückziehen. Trainingsbeginn ist donnertags ab 16 Uhr in der Turnhalle der Brüder-Grimm-Schule in Letter. Das Probetraining ist natürlich kostenfrei – bitte Sportsachen und Wasser mitbringen.

Auch Nachwuchsspieler ab sechs Jahre können zum Training kommen, dann aber bitte bereits um 15.30 Uhr zum Training der U12. Unter der Leitung Olesea Istrati lernen die Jüngsten das Volleyballspielen von Anfang an.

Auch die junge Volleyball-Bezirksliga-Herrenmannschaft sucht Verstärkung für den Angriff und in der Abwehr. Hier gern Jugendliche und junge Herren ab Jahrgang 2001+.
Die Bezirksligisten trainieren donnerstags ab 17 Uhr ebenfalls in der Brüder-Grimm-Schule in Letter. Weitere Trainingstermine sind dienstags in Hannover in der List und zusätzliche Trainingsmöglichkeit montags in der Sporthalle des Georg-Büchner-Gymnasiums in Letter ab 20 Uhr.

Für Rückfragen steht Jessika Zimmermann per E-Mail unter volleyball@sg-letter-05.de oder mobil unter 0171 8806975 zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen